• Zielgruppen
  • Suche
 

LeibnizConnect

Einbindung in die Lehre

SS 2016:

  • Gastvortrag im Bachelor für Sonderpädagogik (E.1: „Einführung in die grundlegenden Theorien der Kommunikation und Interaktion“)
  • Gasteinheit am Deutschen Seminar (S.6: „Erst- und Zweitspracherwerb“) zum Thema: „Kommunikationsstörungen bei Mehrsprachigkeit“
  • Projektvorstellung im Master Lehramt Sonderpädagogik M. Ed. Förderschwerpunkt Sprache (N.1: „Einführung in die Projektarbeit“)

WS 2016/17:

  • Gasteinheit on demand (anzufordern von allen an der LeibnizWerkstatt beteiligten Studiengängen) zum Thema „Kommunikationsstörungen bei mehrsprachigen Kindern mit Fluchthintergrund“
  • Projektangebot im Projektmodul N.2 (M.Ed.) (Aufbau des Projekts „LeibnizConnect“)
  • Lehranteile im M.Ed.:

    • K.3 „Förderdiagnostisches Handeln im Förderschwerpunkt Sprache“
    • M.1/M.2 „Unterrichtsmodelle im Förderschwerpunkt Sprache“

Besonders mehrsprachige Studierende möchten wir ermutigen, sich mit ihrem Hintergrund im Projekt einzubringen. Aber natürlich sind auch alle einsprachigen Studierenden mit Interesse an Mehrsprachigkeit und Multikulturalität angesprochen sich an der Ausgestaltung des Projekts zu beteiligen.

Bei Interesse oder weiteren Fragen wenden Sie sich gern an Hanna Ehlert.